Aktuelles

Seite 1 von 2   »

Freitag, 22. September 2017
Thun braucht ein neues Krematorium, weil das alte die Anforderungen nicht mehr erfüllt. Der Stadtrat sagte am Donnerstag, 21. September, Ja zum 15,66-Millionen-Kredit – gegen den Willen der Grünen, denen das Projekt zu teuer war.
Donnerstag, 21. September 2017
Die Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen drei Vorstandsmitglieder des Islamischen Zentralrates (IZRS). Darunter ist auch der Präsident der Organisation, Nicolas Blancho.
Mittwoch, 20. September 2017
Die Luzerner Landeskirchen dürfen die Steuergelder, die ihnen Unternehmen abliefern, nicht für Gottesdienste, Taufen oder Hochzeiten verwenden. Diesen in der Kantonsverfassung festgeschriebenen Grundsatz hat der Kantonsrat nun auch gesetzlich verankert.
Dienstag, 19. September 2017
Nach dem Tessin verbietet nun auch der Kanton St. Gallen die Ganzkörperverhüllung. Mit 59 gegen 54 Stimmen setzten sich die Verbotsbefürworter am 18. September im Kantonsrat durch. Neben der SVP setzte sich auch die CVP für ein Verbot ein.
Montag, 18. September 2017
Mehrere Monate gab es am Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB) keine Seelsorge mehr. Das Spital hatte den Vertrag mit den reformierten und katholischen Kirchen per Ende 2016 überraschend gekündigt. Nun wollen Spitalleitung und Kirchen die Seelsorge neu organisieren.
Freitag, 15. September 2017
Eine historische Studie zum Passionswandbild von 1469 in der Thuner Kirche Scherzligen liefert neue Erkenntnisse: So soll etwa Ritter und Jerusalem-Pilger Adrian von Bubenberg das ­Gemälde bestellt und gestiftet haben.
Donnerstag, 14. September 2017
Der Vorstand der Konferenz der kantonalen Justiz- und Polizeidirektoren (KKJPD) empfiehlt, die «Lies!»-Aktionen zur Verteilung des Korans nicht zu bewilligen. Ein Organisationsverbot auf Bundesebene hält er hingegen für nicht zielführend.
Mittwoch, 13. September 2017
Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn feierten am 10. September mit einem grossen Fest in Bern ihre neue Vision. Nach dem Sinn einer solchen wurde etwa in der Nydeggkirche gefragt, wo einer von acht Gottesdiensten stattfand.
Dienstag, 12. September 2017
Die stark wachsende Nachfrage nach Palmöl - es steckt in vielen Lebens- und Reinigungsmitteln sowie Kosmetika - führt in den Produktionsländern zu Landraub. Eine Petition von Brot für alle und Fastenopfer fordert die Schweizer Grossverteiler auf, weniger Palmöl zu verwenden.

Top