headerbild
Logo RefBeJuSo

News-Archiv Bezirk Thun

Nach der zweijährigen Zwangspause beginnt am 24. April in der Kirche Blumenstein der neue vierteilige Zyklus der Jahreszeitenkonzerte.

Weiterlesen

Nach gut zweijähriger Zwangspause startet der Pastatag im Kirchgemeindehaus an der Frutigenstrasse 22 in Thun am 3. Mai wieder. Jeden Dienstagmittag werden Pasta mit verschiedenen Saucen und Salat für fünf Franken angeboten.

Weiterlesen

Die Kirchen Reutigen und Wimmis stammen aus unterschiedlichen Epochen, überraschen aber dennoch mit einigen Ähnlichkeiten.

Weiterlesen

Insgesamt 18'000 Franken pro Flüchtling mit Schutzstatus S bekommen die Kantone vom Bund für Unterkunft, Sozialhilfe und medizinische Versorgung jährlich. Dieser Betrag soll nun aufgestockt werden.

Weiterlesen

Die gemeinsame europäische Grenzschutzagentur Frontex beteiligte sich in den vergangenen Jahren aktiv an illegalen Rückweisungen von Asylsuchenden. Damit verletzt sie das Grundrecht jedes Menschen, ein Asylgesuch zu stellen. Deshalb spricht sich Caritas Schweiz gegen eine Erhöhung der Schweizer Beiträge an Frontex aus.

Weiterlesen

Rita Famos, jetzige Präsidentin der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz (EKS), bezeichnet die Äusserungen ihres Vorgängers als «respektlos». Die Kirche sei sehr wohl relevant, sagt sie.

Weiterlesen

Der Verein Pro Kirchen Strättligen möchte die Kirchgemeinde von der Gesamtkirchgemeinde abspalten und erfuhr, dass die Schliessung der Johanneskirche «nicht sakrosankt» sei.

Weiterlesen

In der Küche der Schönaukirche in Thun werden Lebensmittel verwertet. Von Ukrainerinnen und Ukrainern, die von der Spiezerin Sheila Novytskyi und ihrem Mann Serhii aufgenommen wurden.

Weiterlesen

Zwar gibt es kirchliche Sendungen auf Radio Beo seit der Gründung des Senders vor 39 Jahren. Organisiert im Kirchlichen Verein Radio Beo (kibeo), haben sich die Sendungsmacher aber erst vor 31 Jahren. Das 30-Jahre-Jubiläum fiel wie im Jahr 2021 Corona zum Opfer. Die festliche Mitgliederversammlung wurde deshalb am 1. April 2022 im Kirchgemeindehaus Spiez durchgeführt.

Weiterlesen

Der Rat der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz äussert in einer Stellungnahme Bedenken gegenüber der erweiterten Widerspruchslösung bei der Organspende. Niemand könne aus moralischen Gründen verpflichtet werden, Teile seines Körpers zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen