headerbild
Logo RefBeJuSo

Medien-Tipps

Fernsehen

Paradies oder Robocalypse? In «Paradies oder Robocalypse?» geht es um ethische Massstäbe im Umgang mit künstlicher Intelligenz; eine der brennendsten Fragen unserer Zeit.
Fr 28.02., 20:15,  3sat

Children of Men. Das letzte Kind wurde vor 18 Jahren geboren, 2027 steht die Menschheit vor dem Aussterben. Während das Chaos nur durch Gewalt in Schach gehalten wird, erwartet eine einzige Frau ein Baby.
Fr 28.02., 22:25,  3sat

Universum History.
Bertha von Suttner, Friedensnobelpreisträgerin aus Österreich. Bertha von Suttner war eine pragmatisch agierende und dennoch idealistische Vorreiterin der Friedensbewegung – eine starke Frau, die sich in Zeiten durchzusetzen vermochte, in denen Frauen nicht viel zu sagen hatten.
Fr 28.02., 22:35,  ORF2

Rivalen unter roter Sonne (Soleil rouge).
«Rivalen unter roter Sonne» ist ein ungewöhnlicher Genre-Mix, verquickt er doch auf eine durchaus humorvolle Art und Weise Western mit Samuraifilm.
Fr 28.02., 22:50, BR

Der Dialog (The Conversation).
«Der Dialog», der sich mehr mit dem Charakter des Abhörspezialisten beschäftigt und weniger mit üblichen Thrillerelementen, wurde klar von Antonionis «Blow Up» inspiriert und gilt heute als eines der Meisterwerke von New Hollywood.
Fr 28.02., 23:45,  SRF 1

Fenster zum Sonntag.
Der Stoff, aus dem die Träume sind. «Fenster zum Sonntag» besucht kurz vor Weihnachten die Familie Roffler, deren Leben aus luxuriösen und auch schweren «Stoffen» besteht.
Sa 29.02., 16:40,  SRF 1

Iconic Couples.
Ingrid Bergman und Roberto Rossellini. In dieser Sendung der Reihe «Iconic Couples» stehen Ingrid Bergman und Roberto Rossellini im Zentrum.
Sa 29.02., 22:15,  3sat

Iconic Couples.
Katharine Hepburn und Spencer Tracy. In dieser Sendung der Reihe «Iconic Couples» stehen Katherine Hepburn und Spencer Tracy im Zentrum.
Sa 29.02., 23:05,  3sat

Dries – Der Modemacher Dries van Noten.
Eine faszinierende Dokumentation über einen Modemacher, der nicht das Licht der Öffentlichkeit sucht.
So 01.03., 00:00,  3sat

Philosophie.
Algorithmen: Werden wir alle manipuliert? Der Philosoph und Moderator Raphaël Enthoven zieht eine Linie von der Vergangenheit zur Gegenwart und verbindet die vermeintlich trockene Literatur der grossen Philosophen mit aktuellem Zeitgeschehen.
So 01.03., 00:15, Arte

sonntags.
Typisch deutsch. «sonntags» versucht eine Annäherung an die Frage, was typisch deutsch im Deutschland 2020 heisst.
So 01.03., 09:03, ZDF

Evangelischer Gottesdienst.
Zuversicht! Der evangelische Gottesdienst kommt aus der Pauluskirche in Marburg.
So 01.03., 09:30, ZDF

Sternstunde Religion.
Streitfrage «assistierter Suizid»: Seelsorge für Sterbewillige? In dieser «Sternstunde Religion» wird im Haus der Religionen in Bern darüber diskutiert, wie sich Kirchen und Religionsgemeinschaften zum begleiteten Suizid positionieren und weshalb.
So 01.03., 10:00,  SRF 1

Echtes Leben.
Meine behinderte Schwester und ich. «Echtes Leben» begleitet zwei Kinder, die ein schwer krankes oder behindertes Geschwister haben und zeigt auf, mit welchen Sorgen und Problemen sie kämpfen, aber auch, wofür sie einstehen.
So 01.03., 17:30, ARD

360° Geo Reportage.
Die Schwestern der Erde. In tausend Metern Höhe, auf dem Berg Ossa in Griechenland, liegt ein christlich-orthodoxes Kloster, das von Nonnen bewohnt wird, die im Einklang mit der Natur leben.
So 01.03., 19:30, Arte

Zwei Banditen (Butch Cassidy und Sundance Kid).
Zwei Banditen werden um 1900 nach einem Überfall fast zu Tode gejagt, flüchten nach Bolivien und setzen dort ihre Bankräuberkarriere fort.
So 01.03., 20:15, Arte

Gladiatrix – Roms weibliche Superstars.
Die Dokumentation «Gladiatrix – Roms weibliche Superstars» zeigt die harte Schule, durch die weibliche Gladiatoren gingen, und rekonstruiert ihren Alltag und ihre Kämpfe.
So 01.03., 20:15,  3sat

Brot und Spiele – Wagenrennen im alten Rom.
Ausgehend von den Ruinen des Circus Maximus in Rom taucht die Dokumentation in die Welt des 1. Jahrhunderts nach Christus ein und wirft einen Blick hinter die Kulissen des grössten Spektakels der antiken Welt.
So 01.03., 21:00,  3sat

Die Kelten.
Europas vergessene Macht (1/3). Die dreiteilige Dokumentation folgt der Geschichte der Kelten, die nach dem verlorenen Kampf gegen Rom in die Randgebiete Europas abgedrängt wurden.
So 01.03., 22:00,  3sat

Robert Redford – The Golden Look.
Regisseur, Schauspieler, Freigeist, Träumer und hoffnungsloser Idealist – ARTE zeigt das Porträt der facettenreichen Leinwandlegende Robert Redford.
So 01.03., 22:00, Arte

Die Kelten.
Kampf um Gallien (2/3). Die dreiteilige Dokumentation folgt der Geschichte der Kelten, die nach dem verlorenen Kampf gegen Rom in die Randgebiete Europas abgedrängt wurden.
So 01.03., 22:45,  3sat

Zeit der Kannibalen.
Wenn es um die eigene Karriere geht, dann werden gewisse Menschen zu Kannibalen, denen nichts mehr heilig ist.
So 01.03., 22:50, SWR

Clara Haskil – der Zauber der Interpretation.
Clara Haskil gilt als eine der grössten Klaviervirtuosinnen des 20. Jahrhunderts. Die Dokumentation nähert sich dem Ausnahmetalent an.
So 01.03., 22:55, Arte

Die Frau in Gold (Woman in Gold).
Simon Curtis «Die Frau in Gold» (GB 2015) basiert auf wahren Ereignissen, die zu einem spannenden David-gegen-Goliath-Duell verdichtet werden.
So 01.03., 23:00,  SRF 1

Nina Hagen – The Godmother of Punk.
Das Portrait zeigt die vielen Seiten der kontroversen Künstlerin Nina Hagen, die sich immer wieder neu erfunden und nie mit ihrer Meinung hinter dem Berg gehalten hat.
So 01.03., 23:20,  ORF2

Die Kelten.
Aufstand der Königin (3/3). Die dreiteilige Dokumentation folgt der Geschichte der Kelten, die nach dem verlorenen Kampf gegen Rom in die Randgebiete Europas abgedrängt wurden.
So 01.03., 23:25,  3sat

ZDF-History.
Die zwei Leben des Willy Brandt. «ZDF-History» rekonstruiertd en Lebensweg von Willy Brandt, der alles andere als einfach war.
So 01.03., 23:35, ZDF

Die Teuflischen (Les diaboliques).
Für «Die Teuflischen» hat Regielegende Henri-Georges Clouzot eine gruselige Gutenachtgeschichte für Kinder adaptiert.
Mo 02.03., 20:15, Arte

Europas letzte Nomaden.
Die Dokumentation begleitet Wanderhirten in fünf verscheidenen Gebieten Europas und zeigt auf, wie sie als «letzte Nomaden» leben.
Mo 02.03., 21:00,  3sat

Lebenslinien.
Wie ich meine Mutter überlebte. «Lebenslinien» trifft den bayerischen Schauspieler Wolfi Fischer, der lange Zeit unter der schwierigen Beziehung zu seiner Mutter litt und sich erst kurz vor ihrem Tod mit ihr versöhnen konnte.
Mo 02.03., 22:00, BR

Der Weg nach oben (Room at the Top).
«Der Weg nach oben» erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der sich in der britischen Klassengesellschaft zwischen Liebe und Aufstieg entscheiden muss.
Mo 02.03., 22:10, Arte

Was geschah am Montag? (What Happened to Monday?).
Tommy Wirkolas dystopische Film-Vision zeigt auf, welche Folgen ein nachlässiger Umgang mit Ressourcen haben kann und wie die Politik ins Privatleben einzugreifen versucht.
Mo 02.03., 22:15, ZDF

kulturMontag.
Frauenbilder – Gegenbilder: Die Künstlerinnen der Wiener Moderne. Es scheint fast, als sei die «Wiener Moderne» nur von Männer geprägt worden – dass dem nicht so ist, dass zeigt diese faszinierende Dokumentation.
Mo 02.03., 23:15,  ORF2

Overgames.
Es beginnt in einem Labor, und endet in einem Sanatorium. Ein Dokumentarfilm über heitere und ernste Spiele, Therapien zur Um- und Selbstumerziehung sowie die Ideengeschichte einer permanenten Revolution.
Di 03.03., 00:05, Arte

Big Eyes.
Tim Burton hat die Geschichte der Malerin Margaret Keane verfilmt, deren Mann ihre Werke für die seinen ausgab.
Di 03.03., 01:05,  SRF 1

Bloss keine Tochter!
Der Dokumentrafilm ist eine journalistische Enthüllungsgeschichte, die auch zeigt, dass die Zahl der Länder immer weiter wächst, in denen weiblicher Nachwuchs systematisch aussortiert wird – und wer dafür verantwortlich ist.
Di 03.03., 20:15, Arte

Paris – Die Kurdinnen und ihre Killer.
Am 10. Januar 2013 wurden die Leichen von drei PKK-Funktionärinnen in einem Pariser Apartment entdeckt. Der Tatverdächtige verstarb kurz vor Beginn seines Prozesses.
Di 03.03., 21:50, Arte

kreuz und quer.
Fünf starke Frauen – Vom Kampf gegen häusliche Gewalt im Iran. «kreuz und quer» zeigt eine Dokumentation über fünf Iranerinnen, die gegen häusliche Gewalt kämpfen.
Di 03.03., 22:35,  ORF2

Pro Life – Abtreibungsgegner auf dem Vormarsch.
Die Filmemacherinnen Alexandra Jousset und Andrea Rawlins-Gaston haben in Europa, Russland und den USA über die Netzwerke der neuen Abtreibungsgegner, ihre Finanzierungsquellen und Methoden recherchiert.
Di 03.03., 22:40, Arte

kreuz und quer.
Die Kung-Fu-Nonnen des Himalaya. «kreuz und quer» zeigt eine faszinierende Dokumentation über tibetisch-buddhistische Nonnen, die jungen Frauen Kung-Fu zur Selbstverteidigung beibringen.
Di 03.03., 23:30,  ORF2

Erst die Miete, dann die Moral?
In vielen deutschen Grossstädten ist das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt aus den Fugen geraten. Die Regeln des fairen Miteinanders scheinen nicht mehr zu gelten.
Di 03.03., 23:40, 3sat

Stationen.
Faire Kleidung. «Stationen»-Moderatorin Irene Esmann wirft einen Blick in verschiedene Kleiderschränke und fragt, wie nachhaltig ist unser Konsum bezüglich Kleidung?
Mi 04.03., 19:00, BR

Eine Sommerliebe (La belle saison).
Sommer, Sonne, Landleben und eine lesbische Liebesbeziehung – nur, wie lange geht dies im Frankreich der 70er gut?
Mi 04.03., 20:15, Arte

DOK.
Frauen am Herd – Kampf in der Spitzengastronomie. Frauen stehen zu Hause häufig in der Küche – in der Spitzengastronomie hingegen sind weibliche Köche selten, nicht zuletzt wegen des Machogehabes. «DOK» gibt einen Einblick in die harte Arbeitswelt der wenigen weiblichen Chefköche.
Mi 04.03., 20:50,  SRF 1

Dicktatorship.
«Einen Penis zu haben, bedeutet, an einen Verrückten gekettet zu sein», schrieb Sophokles vor mehr als 2'500 Jahren. Und er hat bis heute Recht.
Mi 04.03., 21:55, Arte

DOX.
Was Sie schon immer über Frauen wissen wollten. Der Dokumentarfilm von Katrin Bühlig geht der Frage nach, was mit Frauen in der Menopause passiert und wie sie mit dem Hormon-Chaos umgehen.
Mi 04.03., 22:45, BR

Nouvelle Vague & Feminismus.
Der Dokumentarfilm ist gleichzeitig die Fortsetzung eines Projekts, das Carole Roussopoulos kurz vor ihrem Tod im Jahr 2009 in Angriff genommen hatte: ein Portrait ihrer feministischen Kampfgenossin Delphine Seyrig.
Mi 04.03., 23:25, Arte

Lou Andreas-Salomé.
In ihrem Spielfilmdebüt erzählt Cordula Kablitz-Post die bewegte und bewegende Lebensgeschichte einer Frau, die nicht nur von grossen Gelehrten wie Friedrich Nietzsche, Sigmund Freud und Rainer Maria Rilke umworben wurde, sondern diese auch entscheidend in ihrem Schaffen beeinflusst.
Mi 04.03., 23:50,  ORF2

CH:Filmszene.
Emilie Kempin-Spyri. Autorin Rahel Grunder begibt sich in der Schweiz und in New York auf Spurensuche von Emilie Kempin-Spyri. Sie rekonstruiert mit Spielfilmelementen die aufwühlende Geschichte der Schweizer Pionierin, die erstmals mit Eveline Haslers Buch «Die Wachsflügelfrau» Bekanntheit erlangte.
Do 05.03., 00:00,  SRF 1

Radio

Passage. «Never give up!». Rita Schwarzer besuchte für «Passage» den US-Amerikaner Benjamin Ferencz, der letzte noch lebende Chefankläger der Nürnberger Prozesse.
Fr 28.02., 20:00,  Radio SRF 2 Kultur

Hörspiel. «Begehren» von Gesine Schmidt. «Begehren» das Hörspiel von Gesine Schmidt.
Fr 28.02., 20:03,  Radio SRF 1

Wissen.
Von Budapest nach Wien – Die Soros-Universität im Exil. «Wissen» über das Exil der Central European University von George Soros.
Sa 29.02., 08:30,  SWR2

Zwischenhalt. Unterwegs zum Sonntag mit Gedanken, Musik und Glockengeläut röm.-kath. Kirche Münster VS.
Sa 29.02., 18:30,  Radio SRF 1

Katholische Welt. Vatikanische Archive. Für «Katholische Welt» hat sich die Autorin des Features in römischen Ordenshäusern auf Spurensuche über die Rolle der katholischen Kirche in Italien während des Zweiten Weltkriegs begeben und spannende Berichte von Zeitzeugen gesammelt.
So 01.03., 08:05,  BR2

Blickpunkt Religion. Aktuelle Informationen aus den Bereichen Religion, Ethik, Theologie und Kirchen.
So 01.03., 08:05, Radio SRF 2 Kultur

Evangelische Perspektiven. Was verbirgt sich hinter Träumen. Für «Evangelische Perspektiven» hat Kristina Dumas mit Träumern und Traumdeutern gesprochen.
So 01.03., 08:30,  BR2

Perspektiven.
Du darfst – selbstbestimmtes Sterben mit Gottes Segen. «Perspektiven» beschäftigt sich mit dem assistierten Suizid für unheilbar Kranke und dem Umgang damit aus religiöser und kirchlicher Perspektive.
So 01.03., 08:30,  Radio SRF 2 Kultur

Wissen. Aula. 70 Jahre Grundgesetz – 70 Jahre Wissenschaftsfreiheit in Deutschland. «Wissen. Aula» nimmt den siebzigsten Geburtstag des Grundgesetzes zum Anlass, über die Debatten zur Freiheit der Wissenschaft zu berichten.
So 01.03., 08:30,  SWR2

BeO Gottesdienst. Reformierte Kirche Unterseen. Predigt: Henriette Cann-Guthauser.
So 01.03., 09:00, Radio BeO

Glauben. Die Brückenbauer – Eine private Initiative will in den USA die politische Spaltung überwinden. «Glauben» über die «Better Angels», die mit einem familientherapeutischen Ansatz die tiefen Gräben in der amerikanischen Gesellschaft überwinden wollen.
So 01.03., 12:05,  SWR2

Musik für einen Gast.
Ivan Kym, Trommler.
So 01.03., 12:38,  Radio SRF 2 Kultur

SWR2 Feature am Sonntag.
Gründen. Boxen. Gehen. Ein Leben als Start-up. «Feature am Sonntag» kommt Maurizio ziemlich nah aber der will das so.
So 01.03., 14:05,  SWR2

Wissen.
Der Traum vom grünen Fliegen – Flugverkehr in der Klimakrise. «Wissen» über den Wunsch nach dem grünen Fliegen.
Mo 02.03., 08:30,  SWR2

Hörspiel.
«Ach & Och oder De Alfred und de Emil im Hallebad» von Markus Kägi. Das Hörspiel von Markus Kägi zeigt exemplarisch, wie ein heikles Thema auf subtile, gar poetische Art und Weise angegangen werden kann.
Mo 02.03., 14:06,  Radio SRF 1

Theo.Logik.
Mo 02.03., 21:05, BR2

Essay.
Götterfunkenflug – Über Beethovens katastrophales Nachleben. «Essay» über das ambivalente Nachleben Beethovens.
Mo 02.03., 22:03,  SWR2

BeO Kirchenfenster.
Zimbabwe Reiches Land, arme Bevölkerung. Christine Sieber.
Di 03.03., 21:00, Radio BeO

Wissen. Pillen ohne Rezept – Risiken der Selbstmedikation. «Wissen» über die Gefahren der Selbstmedikation.
Mi 04.03., 08:30,  SWR2

WR2 Feature.
Fake-Follower – Über falschen Erfolg im Internet. Das «Feature» über den erkauften Erfolg im Internet.
Mi 04.03., 22:03,  SWR2

Wissen.
Angst online behandeln – Psychotherapien im Netz. «Wissen» über die Möglichkeiten und Grenzen der online-Therapien.
Do 05.03., 08:30,  SWR2

BeO Kirchenfenster.
Passions- und Fastenzeit. Was bedeutet das? Ueli Häring.
Di 10.03., 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst.
Reformierte Kirche Uetendorf. Predigt: Nicole Schultz Schibler.
So 15.03., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster.
Zyt gää – Zyt übercho. 20 Jahre Zytbörse Thun Hans Stalder.
Di 17.03., 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst.
KG Thun-Strättligen, Kirche Gwatt. Predigt: Claude Belz, Kirchenchor Strättligen unter der Leitung von Josef Bisig.
So 22.03., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster.
Heilkraft in der Musik. Ärzte berichten und musizieren. Ueli Häring.
Di 24.03., 21:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster.
Gibt es Gott? - und wenn ja, wo ist "es"? Christine Sieber.
Di 31.03., 21:00, Radio BeO