headerbild
Logo RefBeJuSo

Medien-Tipps

Fernsehen

Welt ohne Geld. Die Dokumentation «Welt ohne Geld» zeigt, wer hinter den Stichwortgebern der weltweiten Anti-Bargeld-Lobby steckt.
Fr 17.05., 20:15, 3sat

makro. Revolution aus dem Drucker. «makro» beleuchtet die neue Fertigungstechnik und fragt, wie das moderne Verfahren Industrie und Logistikbranche in den kommenden Jahren verändern könnte.
Fr 17.05., 21:00, 3sat

Messer im Kopf. Bei einer Razzia in einem Jugendzentrum erleidet der Biogenetiker Hoffmann einen Kopfschuss. Aus dem Koma erwachend kann er sich nicht erinnern wer er war und wer er ist...
Fr 17.05., 22:25, 3sat

Universum History. Im Reich der Zeit – Chinas Kaiser und die Sterne. «Universum History» erzählt eine epische Geschichte über Wissenschaft, imperiale Geschichte und Intrigen ausgehend von einem italienischen Jesuit, der im 16. Jahrhundert nach China reist.
Fr 17.05., 22:35, ORF2

Die schwarze Windmühle (The Black Windmill).
Ein Geheimagent erkennt bald, dass er sich im Falle seines verschwundenen Sohnes ganz allein den Kidnappern stellen muss und niemanden trauen kann.
Fr 17.05., 23:50, SRF 1

Fenster zum Sonntag. Mit Ecken und Kanten. In «Fenster zum Sonntag» geht es heute um Menschen, die zu ihrer Meinung stehen, auch wenn sie vielleicht nicht populär ist.
Sa 18.05., 16:40, SRF 1

plan b: Europa in Bewegung. In Zeiten wachsender Europa-Skepsis dokumentiert «plan b», wo sich Europa positiv auf unser Leben auswirkt.
Sa 18.05., 17:35, ZDF

360° Geo Reportage. Die Minga – Umzug auf Chilenisch. «360° Geo Reportage» begleitet einen Umzug auf der Insel Chiloé, wo neben dem Mobiliar auch gleich das Haus mitgezügelt wird.
Sa 18.05., 18:25, Arte

Die Milch von Madonna.
Der Steinmetz Tapdiq hat einen grossen Traum: er möchte die europäische Kuh «Madonna» in sein Bergdorf in Aserbaidschan bringen und fordert damit die althergebrachten Traditionen heraus.
Sa 18.05., 19:30, Arte

Wort zum Sonntag.
Nathalie Dürmüller, evangelisch-reformierte Pfarrerin, Zürich.
Sa 18.05., 20:00, SRF 1

Ein Tag in Grossbritannien.
Mit atemberaubenden Luftaufnahmen, Portraits und Interviews wirft der Film einen neuen Blick auf das Grossbritannien von heute und macht deutlich, dass sich das Vereinigte Königreich in einem Wandel befindet, der sich in Zukunft abseits von Europa vollziehen wird.
Sa 18.05., 20:15, Arte

Starke Stücke. Persona. Eine Inszenierung, die zugleich ein Gefecht ist, über Frauenrollen, auf der Bühne wie in der Gesellschaft, ausgetragen von zwei herausragenden Schauspielerinnen.
Sa 18.05., 20:15, 3sat

Barbara Hannigan – ein Opernstar auf neuen Wegen. Die Dokumentation begleitet die Ausnahmekünstlerin dabei, wie sie sich auf dem Höhepunkt ihrer Karriere auf ihre eigenen Anfänge besinnt, Talente fördert und ihnen eine grosse Bühne bereitet.
Sa 18.05., 21:40, 3sat

Zwischen Lust und Pflicht – Queen Victoria. Die Dokumentation blickt hinter die Propaganda-Fassade und zeigt die «echte» Victoria, eine lebenslustige, machtbewusste Frau, die für den Erhalt ihrer Dynastie und der britischen Monarchie mit allen Mitteln kämpfte.
Sa 18.05., 21:45, Arte

sonntags. Braucht es Religionsunterricht? «sonntags» geht der Frage nach, wie ein Religionsunterricht in einer multikulturellen Gesellschaft idealerweise aussehen würde und fragt nach, weshalb die Verfassung den Unterricht als Schulfach schützt.
So 19.05., 09:03, ZDF

Sternstunde Religion. Hiobs Botschaft. «Sternstunde Religion» geht mit einem Dokumentarfilm dem Thema Resilienzforschung nach.
So 19.05., 10:00, SRF 1

Sternstunde Philosophie.
Europa – Ein Ort, eine Idee, eine Gemeinschaft? In der «Sternstunde Philosophie» diskutiert Barbara Bleisch mit den Politikwissenschaftlern Ulrike Guérot und Frank Schimmelfennig.
So 19.05., 11:00, SRF 1

Ohne geht's nicht. Die Reportage zeigt, dass es ohne Arbeitsmigranten in Deutschland nicht mehr geht – für die Schweiz lassen sich daraus Schlüsse ableiten.
So 19.05., 18:00, ZDF

Unter unserem Himmel. Zwischen Sturm und Stille – Der Wallfahrtsort Vierzehnheiligen. Die Reportage reist in den oberfränkischen Wallfahrtsort und spricht dort mit Menschen, die die Pilger verpflegen, die sie herumführen und natürlich mit den Wallfahrern selbst.
So 19.05., 19:15, BR

Terra X. Faszination Wasser. «Terra X» entführt die Zuschauer in unglaubliche Wasserwelten und zeigt, wie sich dieses Element in unterschiedlichen Aggregatszuständen auf der ganzen Welt finden lässt.
So 19.05., 19:30, ZDF

Schätze der Welt – Erbe der Menschheit. Bellinzona. Bellinzona, der Hauptort des Kantons Tessin ist das Tor – je nachdem – zum Süden oder Norden und begeistert jährlich Tausende von Besuchern.
So 19.05., 19:40, 3sat

Tatort. Anne und der Tod. Der «Tatort» aus Stuttgart wirft einen kritischen Blick auf die teilweise prekäre Lage der Pflegenden, der Gepflegten und Angehörigen.
So 19.05., 20:05, SRF 1

Alles inklusive. Das Mutter-Tochter-Drama überzeugt mit tollen Schauspielerinnen.
So 19.05., 21:45, 3sat

Babel. Iñárritus Drama handelt vom menschlichen Mit- und Nebeneinander und dem komplexen System von Zu- und Unfällen, die er kunstvoll miteinander verwebt.
So 19.05., 22:00, Arte

dokFilm. Ich bin ein schlechter Mensch. Der dokFilm über den Ausbrecherkönig Adolf Schandl, der seinen neuesten Coup in Richtung Australien plant.
So 19.05., 23:05, ORF2

Der elektrische Reiter (The Electric Horseman).
Sidney Pollacks «The Electric Horseman» wirft einen ironischen Blick auf den traditionellen «Cowboy»-Sport Rodeo und die Auswüchse des Kapitalismus.
Mo 20.05., 00:40, SRF 1

Die Farben des Herbstes (Local Color). «Die Farben des Herbstes» ist eine liebevolle Polemik gegen die moderne Kunst.
Mo 20.05., 01:10, ARD

Universum History. Giuseppe Garibaldi: Der inszenierte Rebell. Universum History widmet sich der Ikone des italienischen Freiheitskampfes: Giuseppe Garibaldi.
Mo 20.05., 12:00, ORF2

Europa wählt.
Kassensturz Europa – ungleich erfolgreich. «Europa wählt» thematisiert die Wirtschaft und ihre Möglichkeiten für den Zusammenhalt Europas.
Mo 20.05., 20:15, ARD

The Salesman (Forushande). Der elegant inszenierte, fesselnde Film zeigt, wie ein Paar aus der Mittelschicht an den gesellschaftlichen Konventionen scheitert.
Mo 20.05., 20:15, Arte

Netz Natur: Pflanzen wie Menschen? «Netz Natur» schaut genau hin und zeigt, wie Pflanzen als Superorganismen agieren, wie sie miteinander kommunizieren und logistische Meisterleistungen vollbringen.
Mo 20.05., 20:15, 3sat

Netz Natur: Was tun mit der fremden Art? «Netz Natur» bietet Einblicke in den Umgang und die Reaktionen der Menschen auf verschleppte Organismen.
Mo 20.05., 21:05, 3sat

Lebenslinien. Die Westernlady aus dem Bayerwald. «Lebenslinien» trifft Ursula, die im Bayerischen Wald als Westernlady Jill beruflich aufgeht, aber privat immer wieder an Grenzen stösst.
Mo 20.05., 22:00, BR

Rester vertical – Aufrecht bleiben.
Ein Film wie ein Traum, der vor allem das gesellschaftliche Konstrukt des alleinerziehenden Vaters auf unerwartete Weise untersuch
Mo 20.05., 22:15, Arte

Anders als die Väter.
Die Filmemacher Markus Baumann und Hugo Sigrist zeigen vier Pionier-Bauernbetriebe im Kanton Bern, die schon im letzten Jahrhundert auf exotische Grossviehhaltung umgestellt haben.
Mo 20.05., 22:25, 3sat

Rabiat. Deutschland den Deutschen? Für «Rabiat» reist Gülseren Ölcüm, die selbst zwei Pässe hat, durch die Republik, um herauszufinden, wie Deutschland derzeit tickt und wie sie selbst zu Deutschland steht.
Mo 20.05., 23:00, ARD

Rosita. «Rosita» war Ernst Lubitschs erster amerikanischer Film und bis heute ein Juwel der Filmgeschichte.
Mo 20.05., 23:55, Arte

Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss. «Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss» erzählt mit tragikomischen Antihelden und ihrer absurden Reise des Scheiterns eine Geschichte von der Unmöglichkeit, mit einer Lebenslüge glücklich zu werden.
Di 21.05., 00:35, ZDF

Wahlkampf der Wutbürger. Die Filmemacher verfolgen die Wahlkampagne auf beiden Seiten des Rheins – nicht in den Hauptstädten, sondern in Orten, an denen die antieuropäischen Akteure besonders stark sind.
Di 21.05., 20:15, Arte

Wer bezahlt Europa?
Ein Riss geht durch die Solidargemeinschaft Europa, ein Riss zwischen den alten und den neuen Mitgliedern, den finanzstarken und -schwachen. Wer verliert und wer gewinnt?
Di 21.05., 21:05, Arte

Hinter den Kulissen des Brexit.
Der Film zeigt, wie innerhalb der EU und vor allem aufseiten der Brexit-Steuerungsgruppe des EU-Parlaments damit umgegangen wird.
Di 21.05., 22:20, Arte

Die Architekten. Die bittere Kritik, die «Der Architekt» übte, kam zu spät, und doch war er der wohl konsequenteste und wichtigste Wende-Film der DEFA.
Di 21.05., 22:25, 3sat

Unsterbliches Mittelalter: Gotik in Bayern.
Was ist es, das uns an den gotischen Wurzeln unserer Heimat so fasziniert? Ist Bayern wirklich so barock, wie es uns immer vermittelt wird?
Di 21.05., 22:30, BR

kreuz und quer. Ein Stück Leben. «kreuz und quer» zeigt eine Dokumentation über das Organspenden und lässt Patienten, Ärzte und Angehörige zu Wort kommen.
Di 21.05., 22:35, ORF2

nacht:sicht. Gespräch mit Andreas Bönte.
Di 21.05., 23:15, BR

kreuz und quer. Zu Hilfe! Warum helfen schwierig ist. «kreuz und quer» beschäftigt sich mit der Frage, wer wann und wie am besten Helfen kann und soll.
Di 21.05., 23:20, ORF2

In der Hitze der Nacht (In the Heat of the Night). «In der Hitze der Nacht» integriert die Rassenproblematik der Vereinigten Staaten in einen verstörenden Krimi und hallt lange nach.
Mi 22.05., 00:05, ORF2

Radio

Passage. Wickeln für Experten und Revolution an der Kunsthochschule. «Passage» präsentiert eine Auswahl radiophonen Schaffens diretissima von der ZHdK.
Fr 17.05., 20:00, Radio SRF 2 Kultur

Hörspiel. «Der Unsichtbare» von Mats Wahl. Was, wenn man plötzlich unsichtbar ist und alle nach einem suchen?
Fr 17.05., 20:03,Radio SRF 1

Zwischenhalt.
Unterwegs zum Sonntag mit Gedanken, Musik und Glockengeläut der ev.-ref. Kirche Wald AR.
Sa 18.05., 18:30, Radio SRF 1

Hörspiel.
«Bei Trost» von Naema Gabriel. Das Hörspiel «Bei Trost» spürt einer schwierigen Mutter-Tochter-Beziehung nach, wo die bipolare Störung der Mutter das kindliche Selbstverständnis der Tochter immer wieder aufs Neue touchiert.
Sa 18.05., 20:00, Radio SRF 2 Kultur

Blickpunkt Religion.
Aktuelle Informationen aus den Bereichen Religion, Ethik, Theologie und Kirchen.
So 19.05., 08:05, Radio SRF 2 Kultur

Katholische Welt.
Wie der Mensch seine Welt verspielt. «Katholische Welt» fragt nach, was der aktuelle Aufschrei nach mehr Nachhaltigkeit wohl erreichen wird udn weshalb wir so nachlässig mit der Natur umgehen.
So 19.05., 08:05, BR2

Evangelische Perspektiven.
Die Küche der Mönche. «Evangelische Perspektiven» fragt, ob das Essen im Kloster Impulse geben kann für einen gesunden und auch ökologisch verträglichen Lebensstil?
So 19.05., 08:30, BR2

Perspektiven.
Seelischer Beistand für Asylsuchende. «Perspektiven» fragt, wie Seelsorgerinnen und Seelsorger den Asyl­suchenden helfen können?
So 19.05., 08:30, Radio SRF 2 Kultur

BeO Gottesdienst. Reformierte Kirche Aeschi. Predigt: Hansruedi von Ah.
So 19.05., 09:00, Radio BeO

Ev.-ref. Predigt. Brigitte Becker, Pfarrerin im Kreis 5 in Zürich/Lehrperson im CAS Biblische Spiritualität.
So 19.05., 10:15, Radio SRF 2 Kultur

Glauben.
Wie christlich ist die Soziale Marktwirtschaft? «Glauben» geht der Frage nach, wie christlich die Soziale Marktwirtschaft letztlich wirklich ist.
So 19.05., 12:05, SWR2

Hörspiel.
«Die dritte Arbeitskraft, mein Geld» von Michael Stauffer (Premiere). Michael Stauffers Lehrstück ist entstanden aus Interviewtranskriptionen, Tagebucheinträgen und einem Briefwechsel mit der Steuerbehörde.
So 19.05., 17:08, Radio SRF 2 Kultur

Wissen.
Meter und Sekunde. «Wissen» widmet sich den Masseinheiten, die ab dem 20. Mai von Naturkonstanten abgeleitet werden sollen.
Mo 20.05., 08:30, SWR2

Theo.Logik.
Mo 20.05., 21:05, BR2

Essay.
Heimat Europa (2/2). Der zweiteilige «Essay» fragt, was es bedeutet, wenn jemand erklärt: «Ich bin Europa».
Mo 20.05., 22:03, SWR2

Wissen.
Bevölkerungsexplosion in Afrika. «Wissen» befasst sich mit der demographischen Prognose zu Afrika, die von den einen als Chance und von anderen als Bedrohung interpretiert wird.
Di 21.05., 08:30, SWR2

BeO Kirchenfenster. Essen und Trinken im Alten Testament. Leckerbissen unter kultur-historischen Gesichtspunkten. Beate Litzko.
Di 21.05., 21:00, Radio BeO

SWR2 lesenswert Feature. «Dann legen wir alle den Judenstern an». Die Dokumentation «Dann legen wir alle den Judenstern an» handelt von Besatzung und Widerstand in der dänischen Literatur zur Zeit des Zweiten Weltkrieges.
Di 21.05., 22:03, SWR2

BeO Kirchenfenster.
Vielseitige Orgeln im oberen Simmental. Die Organistin Ada van der Vlist Walker erzählt von ihnen und spielt sie. Ueli Häring.
Di 28.05., 21:00, Radio BeO

BeO Festtagsprogramm zu Auffahrt
mit Gottesdienst aus der evangelisch-methodistischen Kirche Heiligenschwendi. Ab 10.30 Uhr mit Predigt: Andreas Zimmermann. Rahmenprogramm: Kurzbeiträge zum Thema Auffahrt und Frühling. Beatrix Seiler.
Do 30.05., 09:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst. Reformierte Kirche Steffisburg. Predigt: Thomas Bornhauser.
So 02.06., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Tanz mal drüber nach! Tanzprojekt “roundabout” vom Blauen Kreuz. Fabian Stocker.
Di 04.06., 21:00, Radio BeO

BeO Festtagsprogramm zu Pfingsten. Mit Live-Gottesdienst aus der reformierten Kirche Spiez ab 10 Uhr, Predigt: Patrick Woodford. Rahmenprogramm: Kurzbeiträge zu Pfingsten. Ueli Häring.
So 09.06., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster.
Durchhaltewille, Fleiss, Glaube. Robert Rogner, ein Vorbild für Manager? Hans Stalder.
Di 11.06.,, 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst. Reformierte Kirche Grindelwald. Predigt: Johannes Zimmermann.
So 16.06., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Gluschtegi Bücher werden vorgestellt und verlost. Ueli Häring.
Di 18.06., 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst. Reformierte Kirche Heiligenschwendi. Predigt: Christine Eichenberger.
So 23.06., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Den inneren Weg tanzen am Beispiel indischer Tänze. Marianna Vogt.
Di 25.06., 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst. Reformierte Kirche Lerchenfeld Thun. Predigt: Gottfried Hirzberger.
So 30.06., 09:00, Radio BeO