headerbild
Logo RefBeJuSo

Thierachern - Uetendorf - Uebeschi

„Die Einmaligkeit unserer Gemeinde besteht aus ihrer Vielfalt.“

Die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Thierachern ist Teil der Landeskirche Bern-Jura-Solothurn und versteht sich als offene Such- und Weggemeinschaft. Sie umfasst die Gemeinden Thierachern, Uetendorf und Uebeschi im Thuner Westamt und zählt rund 5750 Mitglieder. Trotz der Nähe zur Stadt Thun haben die drei Dörfer ihren ländlichen Charakter erhalten können. So gibt es zahlreiche Vereine und viele Möglichkeiten sich im jeweiligen Ort kulturell, politisch oder sportlich zu engagieren. Dieser Vielfalt trägt auch die Kirchgemeinde Rechnung. Die Kirchgemeinde hat eine lange Entstehungsgeschichte. Die Kirche Thierachern ist rund 1000-jährig und gehört zu den zwölf Thunersee-Kirchen.

Die Kirche Uetendorf feierte 2006 ihr 50-jähriges Bestehen. 1983 wurde das Kirchliche Zentrum auf der Uetendorf Allmend eingeweiht. Die Gottesdienste werden abwechslungsweise an vier verschiedenen Gottesdienstorten gefeiert: In den Kirchen in Thierachern und Uetendorf, im Kirchlichen Zentrum Uetendorf-Allmend und in der Archestube Uebeschi. Mehrmals im Jahr finden auch spezielle Gottesdienste im Freien statt. Daneben werden unterschiedliche Anlässe in den Bereichen Jugend, Erwachsenenbildung und Seniorenarbeit durchgeführt. Das Angebot ist vielseitig und wird stets den Bedürfnissen der Mitglieder angepasst.

Für Anliegen und Fragen offen sind:

Sehen Sie hier, was die Kirchgemeinde Thierachern-Uetendorf-Uebeschi alles zu bieten hat: www.kirche-thierachern.ch