headerbild
Logo RefBeJuSo

Bezirk Thun - Aktuell

Sterbehilfe im Gefängnis soll in der Schweiz grundsätzlich möglich sein: Das empfiehlt das Grundlagenpapier einer Expertengruppe, das derzeit von den Kantonen diskutiert wird.

Weiterlesen

Zeigt sich bei der Abstimmung über die Ehe für alle innerhalb des Kirchenbundes ein Röstigraben? Das Onlineportal «Protestinfo» hat bei den welschen Delegierten nachgefragt.

Weiterlesen

Der kenianische Religionsphilosoph John Mbiti war viele Jahre reformierter Pfarrer in Burgdorf im Kanton Bern. Nun ist der «Vater der afrikanischen Theologie» im Alter von 88 Jahren verstorben.

Weiterlesen

Der Slogan der OeME-Herbsttagung in Bern benennt ein Spannungsfeld, das inner- und ausserhalb der Kirche für Gesprächsstoff sorgt. Eröffnet wird der Anlass vom 2. November durch Nationalratspräsidentin Marina Carobbio Guscetti.

Weiterlesen

Im Kanton Bern sollen Unternehmen künftig selber entscheiden können, welcher religiösen oder sozialen Organisation sie ihre Kirchensteuern zukommen lassen. Dies fordert die EVP in einem parlamentarischen Vorstoss. Profitieren von dem neuen Modell könnten nicht zuletzt die Freikirchen.

Weiterlesen

Die Stiftung für Abendländische Ethik und Kultur verleiht dem Fraumünster-Pfarrer Niklaus Peter den diesjährigen Preis in der Höhe von 50'000 Franken. In seinem Schaffen habe Peter stets versucht, Theologie und pfarramtliche Praxis zusammenzubringen.

Weiterlesen

Die Kirche ist im Wandel. Die Kirchgemeinden reagieren mit vielseitigen Angeboten. So organisierte die Jungschar Viva in Fahrni ein Bürostuhlrennen.

Weiterlesen

Suizid gehört zu den weltweit häufigsten Todesursachen. Die Weltgesundheitsorganisation ruft deshalb zu verstärkten Anstrengungen bei der Prävention auf. Viele Selbsttötungen könnten verhindert werden.

Weiterlesen

Anlässlich der Feier des Sommerausklangs wurde in der Kirche Schönau Pfarrerin Sabina Ingold ins Amt eingesetzt.

Weiterlesen