headerbild
Logo RefBeJuSo

Bezirk Thun - Aktuell

Caritas Schweiz unterstützt die vom Erdbeben in Albanien betroffene Bevölkerung und fokussiert dabei in erster Linie auf Frauen, Kinder, alte Menschen und Menschen mit Behinderung. Dabei kann die Caritas auf die grosse Solidarität in der Schweiz zählen.

Weiterlesen

In Simbabwe leidet die Hälfte der Bevölkerung an Hunger. Am härtesten trifft es Frauen und Kinder.

Weiterlesen

Mehr als 100'000 Kinder sind in der Schweiz von Armut betroffen. Das Beispiel von vier Vorreiter-Kantonen zeigt, dass es wirksame Massnahmen gegen Kinderarmut gibt. Caritas fordert das neue Parlament dazu auf, einen rechtlichen Rahmen für eine schweizweite Bekämpfung der Kinderarmut zu schaffen.

Weiterlesen

Caritas Schweiz leistet Nothilfe für die Opfer des schweren Erdbebens in Albanien. Dafür hat das Hilfswerk einen Beitrag von 500'000 Franken gesprochen und ruft zu Spenden auf. Ein Team der Caritas Schweiz aus dem Büro im Kosovo begibt sich vor Ort, um den Bedarf abzuklären. Die Partnerorganisation Caritas Albanien unterstützt obdachlose Menschen mit Verpflegung, Wasser und Decken.

Weiterlesen

Als Zeichen gegen Gewalt an Frauen wurden die Fassaden von Schloss, Stadtkirche und Rathaus in Thun am 25. November 2019 in oranges Licht getaucht.

Weiterlesen

Um die heutige Vielfalt religiösen Lebens abzubilden, will die Freiburger Regierung die entsprechende Gesetzgebung anpassen. Im Fokus steht dabei das Verhältnis des Staats zu den nicht anerkannten konfessionellen Gemeinschaften.

Weiterlesen

Die Umgebung rund um die Dorfkirche und das Kirchgemeindehaus Oberdorf soll in den nächsten Jahren neu gestaltet werden.

Weiterlesen

Die Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Wallis eröffnet gemeinsam mit der Diözese Sion ein «Haus der Diakonie und Solidarität». Die Anlaufstelle soll Menschen in prekären Lebenssituationen unterstützen.

Weiterlesen

Feierlich wurde am Sonntag, 17. November, Pfarrerin Uta Ungerer in der Kirchgemeinde Thun-Strättligen eingesetzt und die renovierte Markuskirche eingeweiht.

Weiterlesen