headerbild
Logo RefBeJuSo

News-Archiv Bezirk Thun

Insgesamt 18'000 Franken pro Flüchtling mit Schutzstatus S bekommen die Kantone vom Bund für Unterkunft, Sozialhilfe und medizinische Versorgung jährlich. Dieser Betrag soll nun aufgestockt werden.

Weiterlesen

Die gemeinsame europäische Grenzschutzagentur Frontex beteiligte sich in den vergangenen Jahren aktiv an illegalen Rückweisungen von Asylsuchenden. Damit verletzt sie das Grundrecht jedes Menschen, ein Asylgesuch zu stellen. Deshalb spricht sich Caritas Schweiz gegen eine Erhöhung der Schweizer Beiträge an Frontex aus.

Weiterlesen

Rita Famos, jetzige Präsidentin der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz (EKS), bezeichnet die Äusserungen ihres Vorgängers als «respektlos». Die Kirche sei sehr wohl relevant, sagt sie.

Weiterlesen

Der Verein Pro Kirchen Strättligen möchte die Kirchgemeinde von der Gesamtkirchgemeinde abspalten und erfuhr, dass die Schliessung der Johanneskirche «nicht sakrosankt» sei.

Weiterlesen

In der Küche der Schönaukirche in Thun werden Lebensmittel verwertet. Von Ukrainerinnen und Ukrainern, die von der Spiezerin Sheila Novytskyi und ihrem Mann Serhii aufgenommen wurden.

Weiterlesen

Zwar gibt es kirchliche Sendungen auf Radio Beo seit der Gründung des Senders vor 39 Jahren. Organisiert im Kirchlichen Verein Radio Beo (kibeo), haben sich die Sendungsmacher aber erst vor 31 Jahren. Das 30-Jahre-Jubiläum fiel wie im Jahr 2021 Corona zum Opfer. Die festliche Mitgliederversammlung wurde deshalb am 1. April 2022 im Kirchgemeindehaus Spiez durchgeführt.

Weiterlesen

Der Rat der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz äussert in einer Stellungnahme Bedenken gegenüber der erweiterten Widerspruchslösung bei der Organspende. Niemand könne aus moralischen Gründen verpflichtet werden, Teile seines Körpers zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen

Im laufenden Schuljahr 2021/22 konnte aupair.ch bereits 31 Sprachaufenthalte in die Westschweiz und ins Tessin vermitteln, berichtete Lisa Zeller, Stellenvermittlerin für das Berner Oberland, an der Delegiertenversammlung vom 21. März in Matten. Die Delegierten der Kirchlichen Bezirke Obersimmental-Saanen, Frutigen-Niedersimmental, Thun und Interlaken-Oberhasli genehmigten den Jahresbericht und die Jahresrechnung 2021 einstimmig. Sekretärin Denise Minnig, Oberwil, und Beisitzerin Madlen Leuenberger, Thun, erklärten sich für die weitere Mitarbeit im Vorstand bereit.

Weiterlesen

Der ehemalige Präsident der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz (EKS), Gottfried Locher, ist nicht mehr Mitglied der Reformierten Kirche. Schon länger hatte er sein Amt als Ratspräsident der EKS abgegeben.

Weiterlesen

«Der Vertrag mit der Kirche ist unterschrieben», antwortet Christian Rohr von Asyl Berner Oberland auf die Frage, ob die Liegenschaft Jungfraustrasse 19 in Thun bald als Unterkunft für Flüchtlinge genutzt wird.

Weiterlesen