headerbild
Logo RefBeJuSo

Archiv Bezirk Thun

Die Hilfswerke unterstützen die Betroffenen in den überfluteten Gebieten mit Nothilfe. Wegen der katastrophalen Lage in Mosambik steigt die Gefahr von Seuchen. Bereits sind erste Cholera-Fälle bestätigt.

Weiterlesen

Das Hilfswerk der evangelischen Kirchen Schweiz (Heks) muss wegen rückläufigen Spenden, grösserer Konkurrenz und einer allgemein schwierigen Wirtschaftslage sparen.

Weiterlesen

Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn spendet das Geld an ein Hilfsprojekt von Mission 21.

Weiterlesen

Der Synodalrat hat beschlossen, dass - unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Sommersynode - am 5. Juni 2020 ein zweites Mal die «Lange Nacht der Kirchen» als dezentrales Kirchenfest im gesamten Kirchengebiet stattfinden soll.

Weiterlesen

Im Zweiten Weltkrieg bewahrte Carl Lutz Zehntausende Jüdinnen und Juden vor der Deportation ins Konzentrationslager. Nun wird der Methodist mit einer Gedenktafel an seinem Geburtshaus in Walzenhausen geehrt.

Weiterlesen

Der Zyklon Idai hat in Mosambik weite Teile des Landes unter Wasser gesetzt und Hundertausende von Menschen obdachlos gemacht. Caritas Schweiz stellt für die Nothilfe vor Ort einen Betrag von 500'000 Franken zur Verfügung.

Weiterlesen

In einer Mitteilung verurteilt der Rat der Religionen die Moschee-Angriffe in Neuseeland vom 15. März entschieden.

Weiterlesen

Künftig können sich gleichgeschlechtliche Paare in der evangelisch-reformierten Kirche Österreichs trauen lassen.

Weiterlesen

Bei bewaffneten Angriffen auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch sind nach Angaben der Regierung mindestens 49 Menschen getötet worden. Premierministerin Jacinda Ardern spricht von einem geplanten Terrorakt.

Weiterlesen

Der Nationalrat hat am 13. März eine parlamentarische Initiative abgelehnt, welche muslimische Seelsorger in der Armee verbieten wollte.

Weiterlesen