headerbild
Logo RefBeJuSo

News-Archiv Bezirk Thun

Poesie, Musik, Tanz, Kabarett: Die Kulturgruppe Markus holt für die 33. Spielzeit wieder die eine oder andere Kleinkunstperle in die Thuner Markuskirche.

Weiterlesen

Der Bundesrat hat einen Vorschlag zur Umsetzung des Verhüllungsverbots vorgelegt. Wer an einem öffentlich zugänglichen Ort sein Gesicht verhüllt, soll gebüsst werden. Es gibt aber Ausnahmen – zum Beispiel für Kirchen.

Weiterlesen

Am Sonntag, 17. Oktober, wurde Pfarrerin Sara Egger in einem feierlichen Gottesdienst in der Kirchgemeinde Hilterfingen durch Pfarrerin Sabine Müller Jahn in ihr Amt eingesetzt.

Weiterlesen

Wie soll es nach der Abstimmung über die «Ehe für alle» weitergehen? Darüber haben die Synodalen der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn an ihrer Gesprächssynode diskutiert.

Weiterlesen

Eine Arbeit über Minarette, eine über die biblische Martha und eine über islamische Umweltpolitik erhalten den diesjährigen Theologiepreis der theologischen Fakultäten der Universitäten Basel, Bern und Zürich.

Weiterlesen

Menschen ohne Schweizer Staatsbürgerschaft sollen nach fünfjährigem Aufenthalt im Land das Stimm- und Wahlrecht erhalten. Das fordern die Evangelischen Frauen Schweiz (EFS) und der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF) in einer gemeinsamen Stellungnahme.

Weiterlesen

Der Kleine Kirchenrat bricht die Diskussion um eine erweiterte Nutzung der Johanneskirche in Thun ab und verlangt dagegen die Betriebseinstellung auf Ende 2022.

Weiterlesen

Seit einem Monat haben die Landeskirchen und Kirchgemeinden Erfahrungen mit der Zertifikatspflicht sammeln können. Nicht immer läuft es damit reibungslos.

Weiterlesen

Vier europäische interreligiöse Netzwerke haben sich zu «Religions for Peace Europe» zusammengeschlossen. Der Verein will einen Beitrag zum friedlichen Zusammenleben in Europa leisten. Präsident des neuen Vereins ist der Schweizer Pfarrer und Theologe Thomas Wipf.

Weiterlesen

Der Jemen steht vor einer humanitären Katastrophe. Vor allem Kinder leiden unter dem Mangel an Lebensmitteln und Medizin infolge von sieben Jahren Bürgerkrieg.

Weiterlesen