headerbild
Logo RefBeJuSo

Archiv Bezirk Thun

Im Kanton Bern sollen Unternehmen künftig selber entscheiden können, welcher religiösen oder sozialen Organisation sie ihre Kirchensteuern zukommen lassen. Dies fordert die EVP in einem parlamentarischen Vorstoss. Profitieren von dem neuen Modell könnten nicht zuletzt die Freikirchen.

Weiterlesen

Die Stiftung für Abendländische Ethik und Kultur verleiht dem Fraumünster-Pfarrer Niklaus Peter den diesjährigen Preis in der Höhe von 50'000 Franken. In seinem Schaffen habe Peter stets versucht, Theologie und pfarramtliche Praxis zusammenzubringen.

Weiterlesen

Die Kirche ist im Wandel. Die Kirchgemeinden reagieren mit vielseitigen Angeboten. So organisierte die Jungschar Viva in Fahrni ein Bürostuhlrennen.

Weiterlesen

Suizid gehört zu den weltweit häufigsten Todesursachen. Die Weltgesundheitsorganisation ruft deshalb zu verstärkten Anstrengungen bei der Prävention auf. Viele Selbsttötungen könnten verhindert werden.

Weiterlesen

Anlässlich der Feier des Sommerausklangs wurde in der Kirche Schönau Pfarrerin Sabina Ingold ins Amt eingesetzt.

Weiterlesen

Mitten in der Drogenszene der Neunzigerjahre begann die Heiliggeistkirche in Bern damit, Suppe an Bedürftige zu verteilen. Es waren die Anfänge der Offenen Kirche. Ein Rückblick zum 20-Jahr-Jubiläum.

Weiterlesen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat 2003 erstmals den 10. September als Welt-Suizid-Präventionstag ausgerufen. Jedes Jahr nehmen sich weltweit rund 1 Million Menschen das Leben, in der Schweiz sind es etwa 1000 Personen.

Weiterlesen

Der Rat des Kirchenbundes empfiehlt, die zivilrechtliche Ehe für Homosexuelle zu öffnen. Die Gewissensfreiheit für Pfarrerinnen und Pfarrer bezüglich der kirchlichen Trauung für gleichgeschlechtliche Paare soll in den Reglementen der Mitgliedkirchen gewahrt bleiben.

Weiterlesen

Liegenschaftsgeschäfte dominierten die Sitzung des Grossen Kirchenrates der Gesamtkirchgemeinde. An der Jungfraustrasse in Thun ist ein Mehrfamilienhaus geplant.

Weiterlesen

Pfarrerin Barbara Zanetti ist die Nachfolgerin von Sabina Ingold, welche per 1. September in die Kirchgemeinde Thun-Stadt wechselt.

Weiterlesen