headerbild
Logo RefBeJuSo

Bezirk Thun - Aktuell

Die Kirchgemeinde Hilterfingen wählte mit Margrit Aeschlimann eine Delegierte in den Kirchlichen Bezirk Thun.

Weiterlesen

Im Durchgang zwischen der Kirche Wattenwil und dem Kirchgemeindehaus steht neu ein AED (Automatischer Externer Defibrillator). Somit hat es im Dorf nun sechs Defibrillatoren.

Weiterlesen

Fast hundert Jahre hat in der Deutschschweiz ein reformierter Pfarrfrauenverein existiert. Nun hat sich die Nachfrage nach einem Austausch verschoben und sich das Rollenbild verändert, was zum Aus der Vereinigung beiträgt.

Weiterlesen

Die reformierten Kirchen in der Deutschschweiz öffnen den Zugang zum Quereinstieg in den Pfarrberuf für Absolventinnen mit einem Bachelor einer Universität oder Fachhochschule. Aber nur, solange sie mindestens mit der Note 5 abgeschlossen haben.

Weiterlesen

Die Zehn Gebote aus der Bibel sollen ab kommendem Jahr im US-Bundesstaat Louisiana in jeder staatlichen Bildungseinrichtung an der Wand hängen. Bürgerrechtsgruppen sehen darin eine «religiöse Nötigung».

Weiterlesen

Auf dem Berner Bremgartenfriedhof entsteht das schweizweit erste Grabfeld für die alevitische Glaubensgemeinschaft. Die Stadtregierung hat dafür einen Kredit von 296'000 Franken verabschiedet.

Weiterlesen

Die Kirchgemeindeversammlung Thierachern wählte Regula Oester in die Exekutive und nahm eine unerwartet gute Jahresrechnung zur Kenntnis.

Weiterlesen

Die Sonderverwaltung hat ein Ende: Ab Juli leitet wieder ein Rat die Geschäfte der reformierten Kirchgemeinde Thun-Strättligen.

Weiterlesen

Statt dem budgetierten Verlust, erwirtschaftete die Kirchgemeinde Steffisburg einen Gewinn.

Weiterlesen